Aktuelle Beiträge zur Baufinanzierung

Steigende Immobilienpreise auch im Umland von Städten wie Magdeburg

Janu­ar 16th, 2018|0 Com­ments

Prei­se für Immo­bi­li­en zie­hen wei­ter an und die Bau­fi­nan­zie­rungs­sum­men wer­den höher Autor: D.Pieler Hohe Finan­zie­rungs­sum­men in der Bau­fi­nan­zie­rung Der Immo­bi­li­en­markt ist in den letz­ten Jah­ren durch stei­gen­de Prei­se auf der einen Sei­te und

Die deutsche durchschnitts Baufinanzierung – Wie finanzieren die Deutschen Ihr Immobilie?

Janu­ar 2nd, 2018|0 Com­ments

Die deut­sche Durch­schnitts­fi­nan­zie­rung – Wie finan­zie­ren die Deut­schen? Autor: A. Mül­ler Die deut­sche Durch­schnitts­fi­nan­zie­rung – Wie finan­zie­ren die Deut­schen in der Bau­fi­nan­zie­rung? Die aktu­ell anhal­ten­de Nied­rig­zins­pha­se mit güns­ti­gen Zin­sen ver­an­lasst vie­le Men­schen von

Fröhliche Weihnachten sowie einen guten Rutsch.

Dezem­ber 24th, 2017|0 Com­ments

Die Expert-Bau­fi­nan­zie­rung- Ihr Finan­zie­rungs­pro­fi aus Mag­de­burg wünscht Ihnen und Ihrer Fami­lie ein schö­nes Fest sowie einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Die Baufinanzierung in der Rente

Dezem­ber 18th, 2017|0 Com­ments

Die Bau­fi­nan­zie­rung in der Ren­te Autor: Alex­an­dra Mül­ler Seit Inkraft­tre­ten der Wohn­im­mo­bi­li­en­kre­dit­richt­li­nie im März 2016 wur­de die Ver­ga­be von Immo­bi­li­en­dar­le­hen ver­schärft. Beson­ders Immo­bi­li­en­in­ter­es­sen­ten ohne Eigen­ka­pi­tal, mit gerin­gem Ein­kom­men oder hohem Alter haben es seit­dem schwe­rer

Die Nachfinanzierung – Wenn das Geld plötzlich nicht ausreicht

Dezem­ber 8th, 2017|0 Com­ments

Die Nach­fi­nan­zie­rung – Wenn das Geld plötz­lich nicht aus­reicht Autor: Alex­an­dra Mül­ler Wer baut oder eine Immo­bi­lie kauft und die­se moder­ni­sie­ren oder sanie­ren möch­te, benö­tigt oft­mals eine Finan­zie­rung. Die Kos­ten sind auf­ge­stellt, die Bau­fir­ma aus­ge­wählt

Regeln der Finanzen – Teil 1: finanzielle Grundlage

Novem­ber 29th, 2017|0 Com­ments

Regeln der Finan­zen – Teil 1: finan­zi­el­le Grund­la­gen Autor: Toni Bai­er Will­kom­men zu einer neu­en Rei­he zum The­ma Finan­zen. Nach dem Mot­to: „Jeder hat es – jeder braucht es – jeder will es“ sol­len hier

Baufinanzierung — Störfaktor Kettenumschuldung

Novem­ber 18th, 2017|0 Com­ments

Erfah­ren Sie, wie Haus­bau­er also Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rer aus Unwis­sen­heit in die Fal­le der Ban­ken “tap­pen”. So ver­hin­dern Sie die Ableh­nung Ihrer Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung. Wei­te­re inter­es­san­te Video fin­den Sie  hier.

Der Wert Ihrer Immobilie — Preise für Mietwohnungen steigen

Okto­ber 3rd, 2017|0 Com­ments

Autor: E.Borchert Der Wert Ihrer Immo­bi­lie     So vie­le Deut­sche wie nie zuvor haben in den letz­ten Jah­ren eine Immo­bi­lie gekauft und vie­le spie­len auf­grund der his­to­risch nied­ri­gen Zin­sen immer noch mit dem Gedan­ken,

Arbeitnehmersparzulage — Fördermöglichkeiten in der Baufinanzierung

Sep­tem­ber 28th, 2017|0 Com­ments

Autor: A.Müller Bild­quel­le: Fotolia.de Immo­bi­li­en­ei­gen­tü­mer bzw. die, die es wer­den wol­len, kön­nen zusätz­lich zu För­der­dar­le­hen und Ries­ter-Pro­duk­ten wei­te­re För­de­run­gen sei­tens des Staa­tes erhal­ten. Wer neben der Til­gung der Dar­le­hen zum Bei­spiel zur Zins­ab­si­che­rung

Wohnungsbauprämie — Fördermöglichkeiten für die Baufinanzierung

Sep­tem­ber 14th, 2017|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Bild­quel­le: Fotolia.de Bei der Nut­zung von Bau­spar­ver­trä­gen in der Bau­fi­nan­zie­rung oder für den Auf­bau von Ver­mö­gen unter­stützt der Staat mit ver­schie­de­nen För­der­mög­lich­kei­ten. Neben dem Wohn-Ries­ter und der Arbeit­neh­mer­spar­zu­la­ge, kann man

Wohin wird sich der Zinssatz für Baufinanzierungen bewegen?

Sep­tem­ber 9th, 2017|0 Com­ments

Autor: E.Borchert Bild­quel­le: Fotolia.de All­mäh­lich berei­ten sich die Eurohü­ter lt. Bun­des­bank-Prä­si­dent Jens Weid­mann auf die Ein­däm­mung der Geld­flut vor – sprich Erhö­hung der Zin­sen. Die Erhö­hung wird nicht plötz­lich und in Höhe von

Die Riester-Rente — Fördermöglichkeiten für die Baufinanzierung

Sep­tem­ber 2nd, 2017|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler   För­der­dar­le­hen der KFW oder Inves­ti­ti­ons­ban­ken des jewei­li­gen Bun­des­lan­des sind den meis­ten Immo­bi­li­en­be­sit­zern bzw. -erwer­bern bereits ein Begriff. Fast bei allen Ban­ken erhält man ein Ange­bot in Kom­bi­na­ti­on mit einem KFW Dar­le­hen.

Baufinanzierung für die Modernisierung – was ist zu beachten?

August 19th, 2017|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung für die Moder­ni­sie­rung Autor: E.Borchert Wenn Sie eine Moder­ni­sie­rung Ihrer Immo­bi­lie vor­ha­ben, dann stei­gern Sie mit den durch­ge­führ­ten Moder­ni­sie­rungs­ar­bei­ten nicht nur den Wert Ihrer Immo­bi­lie, son­dern Sie kön­nen bares Geld spa­ren – Stich­wort: Ener­gie­kos­ten.

Sicherheiten für die Baufinanzierung

August 2nd, 2017|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Für die Finan­zie­rung einer Immo­bi­lie, bei der es oft um Beträ­ge im 5 — 6 stel­li­gen Bereich geht, ver­lan­gen Ban­ken bestimm­te Sicher­hei­ten um das Risi­ko, dass die Bank Geld ver­leiht und die­ses

Kommt 2017 die Zinswende bei der Baufinanzierung?

Juli 17th, 2017|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Die offi­zi­el­len Kri­ti­ken an der wei­te­ren Geld­po­li­tik der EZB wach­sen. Schon seit län­ge­rer Zeit sprin­gen immer mehr Kri­ti­ker auf, dar­un­ter auch Poli­ti­ker. Damit wächst auch der Druck auf die EZB und es

Immobilienverrentung — Was kommt nach der Baufinanzierung?

Juni 15th, 2017|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Wenn das Haus zwar abbe­zahlt ist, aber die Ren­te gering aus­fällt, wird es häu­fig schwer einen schö­nen Lebens­abend zu ver­brin­gen. Man zahlt zwar kei­ne Mie­te und den­noch wird es kaum mög­lich das

Gebühren der Bausparkassen – Neues BGH-Urteil zu Kontogebühren

Juni 2nd, 2017|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Sta­tis­tisch gese­hen hat jeder deut­sche Haus­halt min­des­tens einen Bau­spar­ver­trag. Im Jahr 2016 gab es ins­ge­samt ca. 29 Mil­lio­nen Ver­trä­ge, davon wur­den 2,2 Mil­lio­nen 2016 neu abge­schlos­sen. Bei den meis­ten Men­schen schie­ßen bei

Mythen der Baufinanzierung Teil III – Ein KFW Effizienshaus 55 lohnt sich gar nicht

Mai 21st, 2017|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Die­ser Arti­kel wid­met sich der Aus­sa­ge, dass sich ein Effi­zi­en­s­haus 55 nicht loh­nen soll und dem­entspre­chend auch das KFW 153 sinn­los wäre. Die­se Aus­sa­ge habe ich sowohl bereits von Kun­den als auch

Obergrenze für Immobiliendarlehen

Mai 6th, 2017|0 Com­ments

Ober­gren­ze für Immo­bi­li­en­dar­le­hen Autor: Toni Bai­er | Finan­zie­rungs­be­ra­ter Expert-Bau­fi­nan­zie­rung Nach der neu­en Wohn­im­mo­bi­li­en­kre­dit­richt­li­nie strebt der Gesetz­ge­ber eine wei­te­re neue Rege­lung an, wel­che dafür sor­gen kann, dass es eine Begren­zung der Belei­hung gibt. Doch ist das

Baufinanzierung mit negativer Schufa

April 22nd, 2017|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung mit nega­ti­ver Schufa Autor: Alex­an­dra Mül­ler | Finan­zie­rungs­be­ra­te­rin Expert-Bau­fi­nan­zie­rung Immer mehr Men­schen träu­men von den eige­nen vier Wän­den. Man beschäf­tigt sich inten­si­ver mit den aktu­el­len Immo­bi­li­en­an­ge­bo­ten. Der nächs­te Weg führt zur Haus­bank oder es

Miete oder Kauf – Warum in Deutschland so wenige Wohneigentum besitzen

April 10th, 2017|0 Com­ments

Mie­te oder Kauf – War­um in Deutsch­land so weni­ge Wohn­ei­gen­tum besit­zen Autor: Alex­an­dra Mül­ler Deutsch­land hat im Ver­gleich zu ande­ren Län­dern eine sehr gerin­ge Wohn­ei­gen­tums­quo­te von 45 %. Das bedeu­tet, nicht ein­mal die Hälf­te der

Der Bausparvertrag als Geldanlage? – Neues BGH-Urteil zur Kündigung hochverzinslicher Verträge

März 26th, 2017|0 Com­ments

Der Bau­spar­ver­trag als Geld­an­la­ge? – Neu­es BGH-Urteil zur Kün­di­gung hoch­ver­zins­li­cher Ver­trä­ge Autor: Alex­an­dra Mül­ler Finan­zi­erngs­bea­ter Expert-Bau­fi­nan­zie­rung Im Jahr 2015 sorg­ten ca. 250.000 Kün­di­gun­gen von Bau­spar­ver­trä­gen durch die Bau­spar­kas­sen für Furo­re. Die Bau­spa­rer setz­ten sich zur

Wie es mit den Zinsen weitergehen könnte …

Janu­ar 15th, 2017|0 Com­ments

Wie es mit den Zin­sen wei­ter­ge­hen könn­te… Autor: Toni Bai­er Die span­nen­de Fra­ge an jeden Bera­ter ist, wie es mit den Zin­sen wei­ter­geht. Die­ser Arti­kel soll Ihnen einen klei­nen Über­blick geben, was pas­sie­ren könn­te und

Eine Immobilie verschenken

Janu­ar 3rd, 2017|0 Com­ments

Eine Immo­bi­lie ver­schen­ken – Den neu­en Eigen­tü­mer selbst bestim­men Autor: Alex­an­dra Mül­ler Vie­le Haus­ei­gen­tü­mer möch­ten ihre Immo­bi­lie auch nach ihrem Able­ben in guten Hän­den wis­sen und bestim­men, wer das Haus bekommt. Dies kann durch eine

Der Zinssatz ist nicht alles

Dezem­ber 23rd, 2016|0 Com­ments

Der Zins­satz ist nicht alles – Ände­run­gen durch die Umset­zung der Wohn­im­mo­bi­li­en­kre­dit­richt­li­nie Der Zins­satz ist nicht alles Zur Ver­wirk­li­chung des Trau­mes der eige­nen vier Wän­de ist eine wich­ti­ge Kom­po­nen­te, wenn eine Finan­zie­rung ansteht:

Baufinanzierung ohne Eigenkapital

Dezem­ber 13th, 2016|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung ohne Eigen­ka­pi­tal Autor: Alex­an­dra Mül­ler Laut einer Stu­die wün­schen sich 4 von 5 Per­so­nen in Deutsch­land ein Eigen­heim. Gera­de in der aktu­el­len Nied­rig­zins­pha­se lohnt es sich in Immo­bi­li­en zu inves­tie­ren. Doch mit Blick auf

Endjahresrallye – Die Fristen der Banken

Dezem­ber 3rd, 2016|0 Com­ments

Die Fris­ten der Ban­ken Autor: Toni Bai­er Gera­de zum Jah­res­en­de stei­gen die Geschwin­dig­keit und damit auch die Hek­tik gera­de gra­vie­rend. Mit nahen­der Weih­nachts­zeit kann da nicht nur der Stress mit der Besor­gung von Weih­nachts­ge­schen­ken anstei­gen.

Eigenkapital schlägt Kreditverpflichtungen | richtig finanzieren

Novem­ber 24th, 2016|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Vie­le unse­rer Kun­den haben sowohl Eigen­ka­pi­tal als auch Kre­dit­ver­pflich­ten, wenn Sie eine Finan­zie­rung anfra­gen. Oft kommt dann die Fra­ge, ob es nicht bes­ser wäre das Kapi­tal zu Ablö­se der Ver­pflich­tun­gen zu nut­zen.

Wie Sie Ihre Baufinanzierung richtig vergleichen | Insider Tipps nutzen

Novem­ber 14th, 2016|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Vie­le Men­schen gehen davon aus, dass Sie Ihre Bau­fi­nan­zie­rung nur über den Soll­zins ver­gleicht. Doch die­ses Vor­ge­hen kann je nach Vor­ha­ben auch fata­le Fol­gen haben und erheb­li­che Kos­ten erzeu­gen. Die­ser Arti­kel soll

Geld geschenkt bekommen für die Aufnahme eines Darlehens — Negativzinsen bei der Baufinanzierung

Novem­ber 2nd, 2016|0 Com­ments

Autor: E.Borchert Was im Bereich der Geld­an­la­ge bereits in aller Mun­de ist – Nega­tiv­zin­sen für Bank­gut­ha­ben auf dem Kon­to – gibt es fak­tisch auch über die För­der­bank KfW für die ener­ge­ti­sche Sanie­rung. In Deutsch­land sind

  • Grunderwerbssteuer

Die Grunderwerbssteuer – Neues Urteil soll jahrelangen Streit beenden

Okto­ber 22nd, 2016|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Im All­ge­mei­nen ist bekannt, dass man beim Kauf eines Grund­stücks oder einer Immo­bi­lie die Grund­er­werbs­steu­er (GrESt) an die Kom­mu­ne zah­len muss. Die­se beträgt je nach Bun­des­land zwi­schen 3,5 % und 6,5% des

Das Erbbaurecht – Wenn Grundstück und Haus nicht zusammen gehören

Okto­ber 11th, 2016|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Wer ein Haus erwer­ben oder bau­en möch­te und eine Finan­zie­rung bean­tragt, wird gefragt, ob ein Erb­bau­recht vor­liegt. In den meis­ten Fäl­len kann die­se Fra­ge ver­neint wer­den. Doch es gibt auch heu­te noch

Immobilienkreditvergabe an Selbständige – leichter als gedacht

Sep­tem­ber 28th, 2016|0 Com­ments

Wenn man als Selb­stän­di­ger oder Frei­be­ruf­ler einen Kre­dit benö­tigt, ist man nicht bei jeder Bank will­kom­men. Die­ser Berufs­grup­pe wird die Bean­tra­gung von Kre­di­ten nicht nur oft schwer gemacht, oft zahlt die­se Kun­den­grup­pe auch mehr als

Der Mietkauf – Die Alternative zum Bankdarlehen?

Sep­tem­ber 18th, 2016|0 Com­ments

Autor: Alex­an­dra Mül­ler Immer öfters wer­den nicht nur Woh­nun­gen, son­dern auch Ein­fa­mi­li­en­häu­ser zur Mie­te ange­bo­ten. Für vie­le schon ein ähn­li­ches Gefühl wie die eige­nen vier Wän­de. Wäre es da nicht schön, die­ses Haus sein Eigen­tum

Was bedeutet ein Jobwechsel für Ihre Bonität bei der Baufinanzierung?

Sep­tem­ber 7th, 2016|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Unter der Boni­tät oder auch Kre­dit­wür­dig­keit ver­steht man die Fähig­keit die auf­ge­nom­me­nen Schul­den zurück­zu­zah­len. Dabei zäh­len unter­schied­li­che Fak­to­ren zu der Bewer­tung der Boni­tät durch ein Kre­dit­in­sti­tut. Die wich­tigs­ten Fak­to­ren sind mit­un­ter die

Lohnt sich die Immobilie als Altersvorsoge — Immobilienrente?

August 28th, 2016|0 Com­ments

Autor: E. Bor­chert Immo­bi­li­en­ren­te Hört man Nach­rich­ten über Infla­ti­on, Finanz­kri­se und Zins­sen­kung in der Euro-Zone und sieht sich die Ent­wick­lung der pri­va­ten oder auch der gesetz­li­chen bzw. berufs­stän­di­schen Alters­vor­sor­ge an, dann wird jedem

  • Kreditfalle

Das Risiko der Kreditaufnahme ohne Beratung

August 19th, 2016|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Kre­dit­fal­le Der Trend der Digi­ta­li­sie­rung ist nicht mehr auf­zu­hal­ten und wird von vie­len Unter­neh­men als Chan­ce genutzt tra­di­tio­nel­le Wege zu umfah­ren und damit einen neu­en Markt zu erschlie­ßen. Das dadurch

Warum Sie Ihre Hausbank bei einer Finanzierung meiden sollten.

August 10th, 2016|0 Com­ments

Autor: Toni Bai­er Die­ser Arti­kel soll Ihnen Chan­cen und auch Risi­ken auf­zei­gen, wel­che ent­ste­hen, wenn Sie bei Ihrer Haus­bank finan­zie­ren wür­den. Vie­len unse­rer Kun­den war vor­her immer nur ein Vor­teil bekannt. Aller­dings gibt es auch

Baufinanzierung für die Modernisierung – was ist zu beachten?

August 1st, 2016|0 Com­ments

Autor: E.Borchert “Zeit für Neu­es” steht an Wand als Zei­chen für Ver­än­de­rung und Neu­start Wenn Sie eine Moder­ni­sie­rung Ihrer Immo­bi­lie vor­ha­ben, dann stei­gern Sie mit den durch­ge­führ­ten Moder­ni­sie­rungs­ar­bei­ten nicht nur den Wert Ihrer

Kündigung eines Immobiliendarlehens — Teil II – Kündigung durch die Bank

Juli 25th, 2016|0 Com­ments

Kün­di­gung eines Immo­bi­li­en­dar­le­hens Teil II – Kün­di­gung durch die Bank Autor: Alex­an­dra Mül­ler Im ers­ten Teil die­ser Rei­he wur­de auf­ge­zeigt, wel­che Mög­lich­kei­ten der Dar­le­hens­kün­di­gung ein Immo­bi­li­en­be­sit­zer hat. In die­sem Bei­trag wird die ande­re Sei­te genau­er

  • Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Hallo Verbraucherschutz, Tschüss Eigenheim — Die Wohnimmobilienkreditrichtlinie

Juli 7th, 2016|0 Com­ments

Die Wohn­im­mo­bi­li­en­kre­dit­richt­li­nie – Hal­lo Ver­brau­cher­schutz, Tschüss Eigen­heim Autor: Alex­an­dra Mül­ler Als Immo­bi­li­en­er­wer­ber oder auch Immo­bi­li­en­be­sit­zer geht man bekann­ter Wei­se hohe finan­zi­el­le Risi­ken und Ver­pflich­tun­gen ein. Um die­se etwas zu mini­mie­ren bzw. abzu­schwä­chen gilt seit dem

  • Kündigung Immobiliendarlehen

Kündigung eines Immobiliendarlehens

Juni 30th, 2016|0 Com­ments

Kün­di­gung eines Immo­bi­li­en­dar­le­hens Teil I – Kün­di­gung durch den Dar­le­hens­neh­mer Autor: Alex­an­dra Mül­ler Die Medi­en ver­brei­ten oft­mals die Mei­nung, dass Dar­le­hen mit lan­ger Zins­bin­dungs­frist zwar Zins­si­cher­heit für die­se Lauf­zeit ver­spre­chen, aber im Fal­le eines Fal­les

Welche Unterlagen benötige ich für eine Baufinanzierung? — Unterlagencheckliste Baufinanzierung

Juni 25th, 2016|0 Com­ments

Wel­che Unter­la­gen benö­ti­ge ich für eine Bau­fi­nan­zie­rung? Autor: A.Müller Unter­la­gen­check­lis­te Bau­fi­nan­zie­rung Unter­la­gen­check­lis­te Bau­fi­nan­zie­rung Damit eine Bank über­prü­fen kann, ob Sie die Bau­fi­nan­zie­rung für Sie geneh­mi­gen kann, müs­sen zahl­rei­che Unter­la­gen ein­ge­reicht wer­den. Die Bank

Letzte Chance- Frist zum Widerruf der Baufinanzierung aufgrund der fehlerhaften Widerrufsklausel endet am 21.06.2016

Juni 17th, 2016|0 Com­ments

Frist zum Wider­ruf der Bau­fi­nan­zie­rung auf­grund der feh­ler­haf­ten Wider­rufs­klau­sel endet am 21.06.2016 Autor: Eslan­da Bor­chert Kun­den, deren Immo­bi­li­en­dar­le­hens­ver­trag eine feh­ler­haf­te Wider­rufs­klau­sel ent­hält, kön­nen noch bis zum 21.06.2016 ihren Dar­le­hens­ver­trag wider­ru­fen und viel Geld von der

Erben einer Immobilie – Die Erbschaftssteuer

Mai 20th, 2016|0 Com­ments

Erben einer Immo­bi­lie – Die Erb­schafts­steu­er Autor: Alex­an­dra Mül­ler Erb­schafts­steu­er Fast jeder von uns kommt ein­mal in die Situa­ti­on, in der ein Fami­li­en­mit­glied stirbt und sich um das Erbe geküm­mert wer­den muss. Bei

Wie funktioniert eine Baufinanzierung?

Mai 13th, 2016|0 Com­ments

Wie funk­tio­niert eine Bau­fi­nan­zie­rung? Autor: E.Borchert Eine ver­nünf­ti­ge Bau­fi­nan­zie­rung auf die Bei­ne zu stel­len ist kein Hexen­werk, wenn Sie unse­ren Emp­feh­lun­gen fol­gen und so die für ihren Fall rich­ti­ge Bau­fi­nan­zie­rung fin­den. Wich­tig zu wis­sen: nicht

Die richtige Bank für die Baufinanzierung finden

Mai 6th, 2016|0 Com­ments

Die rich­ti­ge Bank für die Bau­fi­nan­zie­rung fin­den Autor: E.Borchert Bau­fi­nan­zie­rungs­ver­gleich Bei  der Suche nach der opti­ma­len Bau­fi­nan­zie­rung geht der ers­te Weg noch immer zur Haus­bank. Doch bekommt man hier immer den güns­tigs­ten Zins­satz

  • Anschlussfinanzierung

Welche Anschlussfinanzierung ist die Richtige?

Mai 1st, 2016|0 Com­ments

Wel­che Anschluss­fi­nan­zie­rung ist die Rich­ti­ge? Autor: Alex­an­dra Mül­ler Anschluss­fi­nan­zie­rung Der Traum von den eige­nen vier Wän­den ist wahr gewor­den, denn die pas­sen­de Bau­fi­nan­zie­rung wur­de gefun­den. Zu einem dama­lig sehr guten Zins von 5

Wie viel Prozent vom Einkommen für die Baufinanzierung?

April 7th, 2016|0 Com­ments

Wie viel Pro­zent vom Ein­kom­men für die Bau­fi­nan­zie­rung? Mie­te und Neben­kos­ten für die Woh­nung rei­ßen all­mo­nat­lich ein tie­fes Loch in die Taschen der Ver­brau­cher. Für vie­le stellt sich ange­sichts der nied­ri­gen Zin­sen für eine Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung

Welche Unterlagen für Baufinanzierung?

März 31st, 2016|0 Com­ments

Wel­che Unter­la­gen für Bau­fi­nan­zie­rung? Unter­la­gen zur Bau­fi­nan­zie­rung Sobald Sie alle per­sön­li­chen Vor­aus­set­zun­gen für eine Immo­bi­li­en­fi­nan­zie­rung — bei­spiels­wei­se die Ermitt­lung des Eigen­ka­pi­tals — erfüllt haben, geht es dar­um, den noch feh­len­den Betrag über eine

Welche Tilgung bei Baufinanzierung?

März 25th, 2016|0 Com­ments

Wel­che Til­gung bei Bau­fi­nan­zie­rung? Til­gung Je höher die ver­ein­bar­te Til­gung bei einer Bau­fi­nan­zie­rung ist, umso schnel­ler sind Sie wie­der schul­den­frei, nach­dem Sie eine Immo­bi­lie gekauft haben. Zwar ist die­se Faust­re­gel prin­zi­pi­ell rich­tig, jedoch

  • Baufinanzierung

Welche Baufinanzierung ist die beste?

März 18th, 2016|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung Wel­che Bau­fi­nan­zie­rung ist die bes­te? All­zu ver­lo­ckend erscheint es ange­sichts der nied­ri­gen Zin­sen, eine Immo­bi­lie zu bau­en oder zu erwer­ben. Schließ­lich erfolgt nahe­zu jede Bau­fi­nan­zie­rung größ­ten­teils mit Fremd­ka­pi­tal von Ban­ken und Bau­spar­kas­sen.

Anschlussfinanzierung leicht gemacht – Wünsche erfüllen leicht gemacht

Febru­ar 27th, 2016|0 Com­ments

Zins­ent­wick­lung — Anschluss­fi­nan­zie­rung leicht gemacht Den­ken Sie auch schon jetzt dar­an, wo der Zins­satz in 10 oder 15 Jah­ren ste­hen wird, wenn die Zins­bin­dung Ihrer Bau­fi­nan­zie­rung aus­läuft oder woher das Geld für irgend­wann not­wen­di­ge Repa­ra­tu­ren neh­men?

  • Vorfälligkeitsentschädigung

Kann man Baufinanzierung vorzeitig ablösen? -Vorfälligkeitsentschädigung-

Febru­ar 14th, 2016|0 Com­ments

Kann man Bau­fi­nan­zie­rung vor­zei­tig ablö­sen? Ja, gegen Zah­lung  Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung. Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung Bei einer Bau­fi­nan­zie­rung han­delt es sich um eine lang­fris­ti­ge Ver­pflich­tung, die Sie gegen­über dem Kre­dit­ge­ber ein­ge­hen. Jedoch kön­nen immer wie­der unvor­her­ge­se­he­ne Ereig­nis­se im

Eigenleistungen — Mythen der Baufinanzierung Teil III

Febru­ar 6th, 2016|0 Com­ments

Teil III – Eigen­leis­tun­gen sind doch das Glei­che wie Bar­mit­tel! Autor: Alex­an­dra Mül­ler Eigen­leis­tung Bau­fi­nan­zie­rung Vie­le Bau­her­ren oder Immo­bi­li­en­er­wer­ber berich­ten davon, dass sie durch den Gebrauch von Eigen­leis­tun­gen viel Geld spa­ren konn­ten. Dies

Baufinanzierung: Was kann ich mir leisten?

Janu­ar 28th, 2016|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung: Was kann ich mir leis­ten? Bild­quel­le fotolia.de Das his­to­ri­sche Zins­tief ist nur all­zu ver­lo­ckend. “Wann, wenn nicht jetzt, soll ich eine Immo­bi­lie kau­fen und damit auch für mein Alter vor­sor­gen?”, fra­gen Sie

  • Vorfälligkeitsentschädigung

Mythen der Baufinanzierung- Teil II

Janu­ar 3rd, 2016|0 Com­ments

Mythen der Bau­fi­nan­zie­rung- Teil II Mein Bekann­ter hat auch ohne die gan­zen Unter­la­gen ein­fach das Geld bekom­men! Autor: Toni Bai­er Ver­mut­lich haben auch Sie schon mal davon gehört, dass jemand ein­fach Geld für als Immo­bi­li­en­dar­le­hen

  • Baufinanzierung

Immobilien als Baustein Ihrer Altersvorsorge — Immobilienrente Teil 2

Dezem­ber 12th, 2015|0 Com­ments

Immo­bi­li­en als Bau­stein Ihrer Alters­vor­sor­ge — Immo­bi­li­en­ren­te Teil 2 Teil II: Nut­zung von Wohn­ries­ter Autor: Toni Bai­er Die­ser Arti­kel soll Ihnen einen kur­zen Über­blick über das The­ma „Wohn­ries­ter“ ver­schaf­fen. Auf­grund der Kom­ple­xi­tät des The­mas zie­hen

Mythen der Baufinanzierung

Novem­ber 23rd, 2015|0 Com­ments

Mythen der Bau­fi­nan­zie­rung Teil I – Die Bank bekommt doch das Geld für 0,05 %! Autor: Toni Bai­er Finan­zie­rungs-bera­ter Herz­lich Will­kom­men in unse­rer neu­en Rei­he: Mythen der Bau­fi­nan­zie­rung! Hier möch­ten wir mit wie­der­ho­len­den

Das Ende des Widerrufsjokers

Okto­ber 28th, 2015|0 Com­ments

Quel­le: iStock­fo­tos Laut eines Berich­tes in der FAZ vom 08.Oktober 2015 besteht ein gro­ßes Risi­ko, dass der Wider­rufs­jo­ker ab Mit­te 2016 für betrof­fe­ne Ver­brau­cher weg­fal­len wird. Bis­her hat­ten Ver­brau­cher, wel­che zwi­schen 2002 bis

Marktentwicklung Baufinanzierung: Besser auf Sicherheit bauen

Okto­ber 16th, 2015|0 Com­ments

Quel­le: fotolia.de Wie die Markt­ent­wick­lung Bau­fi­nan­zie­rung in den ver­gan­ge­nen Jah­ren gezeigt hat, bewe­gen sich die Kre­dit­zin­sen nach wie vor auf einem abso­lu­ten Tief­stand, wäh­rend der Wert einer Immo­bi­lie kon­ti­nu­ier­lich steigt. Damit emp­fiehlt sich

Baufinanzierung Magdeburg: Chancen in einer Wachstumsregion nutzen

Okto­ber 6th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le fotolia.de Dank des his­to­ri­schen Zinstiefs erhal­ten Bau­her­ren die eige­ne Immo­bi­lie güns­tig wie sel­ten zuvor in der Ver­gan­gen­heit. Ange­hen­de Bau­her­ren, die eine Bau­fi­nan­zie­rung Mag­de­burg auf die Bei­ne stel­len wol­len, soll­ten ihr Augen­merk auf

Vergleichen lohnt – Baufinanzierungsberatung aktuell

Sep­tem­ber 22nd, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: foltolia.de Gemäß zeit­ge­mä­ßer Stu­die des Por­tals Immobilienscout24* sind 35 % aller Immo­bi­li­en­käu­fer im Anschluss an ihren Kauf oder Bau mit ihrer Finan­zie­rung unzu­frie­den. War­um ist das so, wo fast 75 % aller

Wie wird mein Darlehen in 10, 15 oder sogar 20 Jahren verzinst?

Sep­tem­ber 15th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: iStock pho­to Genau mit die­ser Fra­ge beschäf­ti­gen sich unse­re Kun­den und unse­re Exper­ten beach­ten die­sen Schwer­punkt genau­es­tens in der Bera­tung. Gera­de bei Häus­le­bau­ern oder Immo­bi­li­en­käu­fern ist das ein wich­ti­ger Punkt. Denn oft­mals

  • Vorfälligkeitsentschädigung

Was passiert, wenn der Widerruf des Darlehens funktioniert?

Sep­tem­ber 6th, 2015|0 Com­ments

Bildquelle:Fotolia.de Vie­le unse­rer Anfra­gen zum Wider­ruf des Immo­bi­li­en­dar­le­hens haben eine wich­ti­ge Gemein­sam­keit: die Angst kei­ne Anschluss­fi­nan­zie­rung zu bekom­men. Doch ist die­se Angst berech­tigt? Bevor wir unse­ren Kun­den zum Wider­ruf raten, prü­fen wir inner­halb

Ein steuerlicher Überblick für Erwerber von eigengenutzten Immobilien – Was kommt auf Sie zu?

August 29th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: fotolia.de Die steu­er­li­chen Hin­ter­grün­de bei einem Immo­bi­li­en­er­werb sind sehr umfang­reich und aus die­sem Grund soll die­ser Arti­kel Ihnen einen ers­ten Über­blick ver­schaf­fen, wel­che Steu­ern auf Sie zukom­men, wenn Sie eine eigen­ge­nutz­te Immo­bi­lie

Sondertilgung ja oder nein

August 20th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le fotolia.de Als Son­der­til­gungs­recht bezeich­net man das Recht des Dar­le­hens­neh­mer wäh­rend des Kalen­der­jah­res Zah­lun­gen zwi­schen 5 & 10 Pro­zent, zusätz­lich zur eigent­li­chen Til­gungs­ra­te zu beglei­chen. Jedoch dür­fen Sie meis­tens maxi­mal 25 % Ihrer

Das große Thema Zinsbindung: Welche Zeitspanne ist die beste Wahl?

Juli 19th, 2015|0 Com­ments

Die Zins­bin­dung, auch Zins­fest­schrei­bung genannt, ist ein ver­trag­li­cher Bestand­teil Ihres Dar­le­hens. Sie gibt an, wie lan­ge Sie von der Bank kei­ne Zins­än­de­rung erwar­ten müs­sen. Die­se Zeit­span­ne, in der man sich eine Kon­di­ti­on sichert, kann je

Steuerersparnis beim Hauskauf

Juni 19th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Foto­lia Ein fai­rer Deal, um Grund­er­werbs­steu­er zu spa­ren. Spa­ren oder sen­ken Sie die Grund­er­werbs­steu­er, wenn Sie Ihr Traum­haus bau­en oder kau­fen. Mit uns an Ihrer Sei­te ver­rin­gern Sie Ihre Kos­ten. Sie zah­len

Massiv- oder Fertighaus?

Juni 12th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: fotolia.de Auf die eige­nen Bedürf­nis­se beim Haus­bau ach­ten. Mas­siv oder Fer­tig­bau — Bei der Wahl des rich­ti­gen Hau­ses stel­len sich eine Viel­zahl von Fra­gen – die wich­tigs­ten wer­den oft ver­ges­sen! Sie lau­ten

Zinserhöhung – was nun?

Juni 7th, 2015|0 Com­ments

Aktu­ell stei­gen die Zin­sen unse­rer bis zu 300 Finan­zie­rungs­part­ner kon­ti­nu­ier­lich. Je Part­ner natür­lich teil­wei­se monat­lich, Quar­tals­wei­se oder zu fes­ten Stich­ta­gen. Nichts des­to trotz ent­wi­ckeln sich die Märk­te täg­lich. Für unse­re Kun­den bedeu­tet dies, dass bereits

Die Fehler beim Bausparen und was Sie beim Abschluss eines Bausparvertrages beachten sollten

April 26th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: fotolia.de Die Feh­ler beim Bau­spa­ren Bau­spa­ren ist für vie­le ein chan­cen­rei­ches Kon­zept zum Bau, Kauf, zur Moder­ni­sie­rung einer Immo­bi­lie oder auch zur Zins­si­che­rung für eine Anschluss­fi­nan­zie­rung. Vor­tei­le des Gemein­schafts­spa­rens sind einer­seits fes­te

Überprüfung der Wohngebäudeversicherung

April 13th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Fotolia.de War­um sich die Über­prü­fung der Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung lohnt. Bei Anschluss- und Bau­fi­nan­zie­run­gen schon Pflicht und von vie­len Haus­be­sit­zern schon benutzt: Die Wohn­ge­bäu­de­ver­si­che­rung. War­um sich genau jetzt eine Über­prü­fung der Ver­si­che­rung lohnt? Die

  • Baufinanzierung Sparen

Hausbau ab 2016 teurer

April 6th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Foltolia.de Wie der Staat den Haus­bau ab 2016 teu­rer wer­den lässt Anfang 2014 beschloss die Regie­rung eine Aktua­li­sie­rung der Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung, wel­che ab Janu­ar 2016 Gül­tig­keit erlangt. Damit ver­bun­den sind stren­ge­re Auf­la­gen für

Warum die Feuerrohbauversicherung für den Hausbau unverzichtbar ist…

März 30th, 2015|0 Com­ments

Die Feu­er­roh­bau­ver­si­che­rung ist schon in der frü­hen Bau­pha­se unver­zicht­bar, denn sie schützt den Roh­bau des neu­en Hau­ses vor Brand, Explo­sio­nen und Blitz­schlag. Die­se Risi­ken kön­nen für den Bau­her­ren fata­le finan­zi­el­le Kon­se­quen­zen haben. Oft­mals ist ein

Fehler beim Widerruf des Darlehensvertrages (BGH Urteil)

März 24th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Fotolia.de Feh­ler beim Wider­ruf durch  des feh­ler­haf­ten Dar­le­hens nutz­los machen Die BGH Urtei­le zu den feh­ler­haf­ten Wider­rufs­be­leh­run­gen der Ban­ken und der fal­schen Dar­le­hens­ge­büh­ren machen den Ban­ken lang­sam zu schaf­fen. Zu Beginn waren

Geringes Eigenkapital verschlechtert die Baufinanzierungskonditionen- Eigenkapital Baufinanzierung, Eigenkapitalquote Baufinanzierung

März 18th, 2015|0 Com­ments

Gerin­ges Eigen­ka­pi­tal ver­schlech­tert die Bau­fi­nan­zie­rungs­kon­di­tio­nen Bild­quel­le: Fotolia.de Die Zin­sen bei der Auf­nah­me einer Bau­fi­nan­zie­rung fal­len und die Immo­bi­li­en­prei­se stei­gen wei­ter. Lei­der sta­gniert das ein­zu­set­zen­de Eigen­ka­pi­tal der Bau- oder Kauf­wil­li­gen immer mehr. Der Ein­satz

Ist eine Bauleistungsversicherung überhaupt sinnvoll?

März 11th, 2015|0 Com­ments

Ist eine Bau­leis­tungs­ver­si­che­rung über­haupt sinn­voll? Bild­quel­le: Foto­lia Eine Bau­leis­tungs­ver­si­che­rung kann als eine sinn­vol­le Ergän­zung zur Feu­er­roh­bau­ver­si­che­rung gese­hen wer­den. Denn hier wer­den wei­te­re Risi­ken, wie Sturm­schä­den, Hoch­was­ser, bei Schä­den auf­grund unbe­kann­ter Eigen­schaf­ten des Bau­grunds

Das Volltigerdarlehen

März 4th, 2015|0 Com­ments

Das Voll­ti­ger­dar­le­hen Bild­quel­le: Fotolia.de Das Voll­til­ger­dar­le­hen ist ein Annui­tä­ten­dar­le­hen, bei dem die gesam­te Hypo­thek kom­plett getilgt wird. Das bedeu­tet für die Dar­le­hens­neh­mer eine hohe Bin­dung zum Dar­le­hens­ge­ber. Die Zins­fest­schrei­bung gilt dabei über die

Drei grundlegende Absicherungen für Bauherren

Febru­ar 26th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Fotoia Grund­sätz­lich soll­te jede Per­son einen gewis­sen all­ge­mei­nen Ver­si­che­rungs­schutz, wie eine Berufs­un­fä­hig­keits­ab­si­che­rung, Risi­ko­le­bens­ver­si­che­rung, Haft­pflicht­ver­si­che­rung sowie eine Unfall­ver­si­che­rung aufweisen.Doch wel­che grund­le­gen­den Ver­si­che­run­gen sind auch für Bau­her­ren und Käu­fer einer Immo­bi­lie bei der Auf­nah­me

Kosten für Modernisierung einplanen

Febru­ar 19th, 2015|0 Com­ments

Kos­ten für Moder­ni­sie­rung ein­pla­nen Bild­quel­le: fotolia.de Der Kauf oder Bau einer Immo­bi­lie setzt eine umfang­rei­che Pla­nung vor­aus. Hier­bei gilt es nicht nur den Finan­zie­rungs­plan auf­zu­stel­len son­dern bereits auch an zukünf­ti­ge Reno­vie­run­gen und Moder­ni­sie­rungs­maß­nah­men

Vorsicht mit niedrigen Kreditraten — Das kann am Ende teuer werden

Febru­ar 12th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Fotolia.de Vie­le Immo­bi­li­en­mak­ler und Haus­bau­er wer­ben mit sehr nied­ri­gen Kre­dit­ra­ten beim Kauf- oder dem Bau einer Immo­bi­lie. Lei­der ver­harm­lo­sen die meis­ten Bei­spie­le die lang­fris­ti­gen Risi­ken und Kos­ten. Kun­den, die eine Immo­bi­lie im

Das Festzinsdarlehen- Sicherheit durch Zinsfestschreibung

Febru­ar 5th, 2015|0 Com­ments

  Quel­le: Istock Pho­to Eine der am weit ver­brei­tets­ten For­men des Annui­tä­ten­dar­le­hens ist das Fest­zins­dar­le­hen. Der Vor­teil die­ser Finan­zie­rungs­form ist die gro­ße Kal­ku­la­ti­ons­si­cher­heit durch gleich­ho­he Raten, unab­hän­gig davon ob monat­lich, vier­tel­jähr­lich oder jähr­lich

Sondertilgung in der Baufinanzierung

Janu­ar 30th, 2015|0 Com­ments

Son­der­til­gung in der Bau­fi­nan­zie­rung Quel­le Fotolia.de Immo­bi­li­en­be­sit­zer soll­ten bei Ihrer Bau­fi­nan­zie­rung prü­fen, ob Sie ein Son­der­til­gungs­recht im Dar­le­hens­ver­trag ver­ein­bart haben. Die Son­der­til­gungs­op­ti­on ohne Vor­fäl­lig­keits­ent­schä­di­gung soll­te auf jeden Fall genutzt wer­den. In den meis­ten Bau­fi­nan­zie­run­gen

Wohneigentum im Trend

Janu­ar 23rd, 2015|0 Com­ments

Wohn­ei­gen­tum im Trend Bild­quel­le: Fotolia.de Laut einer reprä­sen­ta­ti­ven Stu­die der Com­di­rekt im Novem­ber 2014 unter 1.000 Befrag­ten wol­len immer weni­ger Deut­sche zu Mie­te woh­nen. Der Anteil ging von 45  auf 41 Pro­zent zurück.

  • Baufinanzierung

Die Vollfinanzierung beim Immobilienkauf

Janu­ar 16th, 2015|0 Com­ments

Die Voll­fi­nan­zie­rung Nor­ma­le Fest­zins­dar­le­hen haben oft­mals Belei­hungs­gren­zen zwi­schen 60 – 80 Pro­zent des Immo­bi­li­en­wer­tes. Wenn die­se Gren­zen über­schrit­ten wer­den, gibt es Zins­auf­schlä­ge und die­se ver­teu­ern die Finan­zie­rung im Gesam­ten erheb­lich. Den­noch gibt es die Mög­lich­keit

Die Auswahl des Finanzierungspartners ist der Schlüssel zur perfekten Baufinanzierung

Janu­ar 10th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Foto­lia Der Markt für Finan­zie­rungs­pro­duk­te ist fast unbe­grenzt und stän­dig kom­men neue Pro­duk­te und Finan­zie­rungs­mög­lich­kei­ten hin­zu. Ist das Annui­tä­ten­dar­le­hen, Fest­zins­dar­le­hen, Kom­bi­dar­le­hen oder der Voll­til­gungs­kre­dit das Rich­ti­ge? Bei der Viel­zahl von Ange­bo­ten den rich­ti­gen

Grunderwerbsteuer- Die Änderungen ab 01.01.2015

Janu­ar 5th, 2015|0 Com­ments

Bild­quel­le: Foto­lia Grund­er­werb­steu­er- Die Ände­run­gen ab 01.01.2015 Eigen­heim­käu­fer als Geld­quel­le für die Bun­des­län­der Durch die stän­di­ge Grund­er­werb­steu­er­erhö­hung sichern sich die Län­der einen grö­ße­ren Anteil am Immo­bi­li­en­boom. Zum 01.01.2015 erhö­hen die Län­der Nord­rein-West­fa­len die

Fristablauf für die Rückforderung von Kreditgebühren am 31.12.2014

Dezem­ber 16th, 2014|0 Com­ments

Frist­ab­lauf für die Rück­for­de­rung von Kre­dit­ge­büh­ren am 31.12.2014 Nach dem BGH Urteil (Az.: XI ZR 348/13 und XI ZR 17/14) für Ver­trä­ge die nach dem 29. Okto­ber 2004 abge­schlos­sen wur­den, kön­nen zu Unrecht erho­be­ne Gebüh­ren von der Bank

Baufinanzierung beim Immobilienverkauf

Novem­ber 17th, 2014|0 Com­ments

Bau­fi­nan­zie­rung beim Immo­bi­li­en­ver­kauf Es gibt Situa­tio­nen im Leben, die einen dazu bewe­gen, sei­ne Woh­nung oder sein Häus­chen zu ver­kau­fen. Hier­zu drän­gen sich Fra­gen auf, wie: Was geschieht mit mei­ner Finan­zie­rung, kann ich die­se kün­di­gen? Ist

Besonderheit bei der Ersteigerung einer Immobilie

Novem­ber 10th, 2014|0 Com­ments

Beson­der­heit bei der Erstei­ge­rung einer Immo­bi­lie Für die Erstei­ge­rung von Immo­bi­li­en gibt es eini­ge Beson­der­hei­ten zum Ver­gleich zum her­kömm­li­chen Immo­bi­li­en­kauf zu beach­ten. In 2013 sind ca. 47.000 Immo­bi­li­en unter den Ham­mer gekom­men. Der Kauf einer Immo­bi­lie aus

Wichtige Regeln beim Immobilienkauf

Novem­ber 4th, 2014|0 Com­ments

Wich­ti­ge Regeln beim Immo­bi­li­en­kauf Sie haben sich dafür ent­schie­den eine Immo­bi­lie zu erwer­ben. Dann lesen Sie jetzt, was Sie unbe­dingt beach­ten soll­ten. Als ers­tes soll­ten Sie sich einen Markt­über­blick ver­schaf­fen. Hier­für kön­nen Sie diver­se Ange­bo­te

Erneutes Urteil vom BGH zum Thema Darlehensgebühren

Novem­ber 1st, 2014|0 Com­ments

BGH Urteil- Erneu­tes Urteil vom BGH zum The­ma Dar­le­hens­ge­büh­ren Der Bun­des­ge­richts­hof hat mit einem Urteil vom 28.10.2014 erneut ent­schie­den, dass von Ban­ken zu unrecht kas­sier­te Dar­le­hens­ge­büh­ren rück­for­der­bar sind. Die Kre­dit­ge­büh­ren kön­nen für einen

Jetzt Online-Abfrage zum Widerruf der Baufinanzierung möglich

Okto­ber 13th, 2014|0 Com­ments

Quel­le: Istock­pho­to Jetzt Online-Abfra­ge zum Wider­ruf der Bau­fi­nan­zie­rung mög­lich Auf­grund der vie­len Anfra­gen der letz­ten Wochen und vor allem der erfolg­rei­chen Umset­zung bei der Nut­zung der Mög­lich­kei­ten, die uns das BGH Urteil zum

Kreditvertrag widerrufen und frühzeitig umschulden

Sep­tem­ber 30th, 2014|0 Com­ments

Quel­le Fotolia.de Dank Wider­rufs­mög­lich­keit früh­zei­tig umschul­den und ohne Vor­fäl­lig­keit ver­kau­fen Auf­grund des BGH-Urteils zum Wider­rufs­recht bei Dar­le­hens­ver­trä­gen besteht die Mög­lich­keit, vor­zei­tig umzu­schul­den und den aktu­ell güns­ti­gen Zins­satz zu nut­zen. Wenn Sie Ihr Wohn­ei­gen­tum

Baufinanzierung für Selbständige und Freiberufler

Sep­tem­ber 24th, 2014|0 Com­ments

Quel­le: iStock Foto Bau­fi­nan­zie­rung für Selb­stän­di­ge und Frei­be­ruf­ler Selb­stän­di­ge und Frei­be­ruf­ler haben es schwer den rich­ti­gen Finan­zie­rungs­part­ner zu fin­den, denn vie­le Ban­ken reagie­ren miss­trau­isch und ver­lan­gen mehr und mehr Sicher­hei­ten. Des­halb ist tak­ti­sches

Beleihungswert und der Einfluss auf den Zins

Sep­tem­ber 19th, 2014|0 Com­ments

Der Belei­hungs­wert ist die Berech­nungs­grund­la­ge für die indi­vi­du­el­len Zins­kon­di­tio­nen bei einem Bau­dar­le­hen. Meist schät­zen Eigen­tü­mer,  Kauf­in­ter­es­sen­ten und Ban­ken den Wert Ihrer Immo­bi­lie und somit den Belei­hungs­wert unter­schied­lich ein. Der Eigen­tü­mer setzt i.d.R. den Höchst­wert an. Der

Widerrufsrecht nutzen- acht von zehn Verträge fehlerhaft

Sep­tem­ber 4th, 2014|0 Com­ments

Quel­le: Foto­lia Wider­rufs­recht nut­zen- acht von zehn Ver­trä­ge feh­ler­haft In acht von zehn Fäl­len ist das Wider­rufs­recht in Dar­le­hens­ver­trä­gen zur Bau­fi­nan­zie­rung feh­ler­haft. In sol­chen Fäl­len kön­nen Sie die Bau­fi­nan­zie­rung anfech­ten und güns­ti­ge­re Kon­di­tio­nen

  • KFW Bank Logo

KfW Zinssenkung zum 03.09.2014

Sep­tem­ber 3rd, 2014|0 Com­ments

Bild­quel­le: KfW / Ste­phan Sperl Die  KfW senkt zum 3. Sep­tem­ber 2014 erneut ihre Kon­di­tio­nen in den Pro­gram­men Wohn­ei­gen­tum (124), Ener­gie­ef­fi­zi­ent Bau­en (153), Alters­ge­recht Umbau­en (159) sowie beim Ener­gie­ef­fi­zi­ent Sanie­ren Ergän­zungs­kre­dit (167) um

Neue Förderung der Investitionsbank Sachsen Anhalt

August 26th, 2014|0 Com­ments

Bild­quel­le: Land Sach­sen Anhalt Neue För­de­rung der Inves­ti­ti­ons­bank Sach­sen Anhalt Sach­sen Anhalts Wohn­ei­gen­tü­mer erhal­ten ab 01.09.2014 die Mög­lich­keit, eine neue flä­chen­de­cken­de Lan­des­för­de­rung zur Moder­ni­sie­rung Ihres Wohn­rau­mes zu nut­zen. Gleich­zei­tig wird das bestehen­de Pro­gramm

Jetzt ver­glei­chen!

Baufinanzierung vergleichen

In nur 3 Minu­ten zum Ver­gleichs­er­geb­nis!
Jetzt ver­glei­chen!